eintritt frei


am tag

Tagsüber werdet ihr mit winterlichen Köstlichkeiten versorgt, könnt mit den Leuten an unseren Infoständen in Kontakt kommen und euch bei unseren Verkaufsständen handgefertigte schöne Sachen ansehen und kaufen.

 

PROGRAMM:

 

14. 15 bis 14.45 Uhr Livemusik mit Pimalo

15.00 bis 16.00 Uhr Vortrag Klimakrise und Rechtsruck- Eine Einführung (URA)

16.15 bis 16.45 Uhr Livemusik mit Pimalo

17:00 bis 18.30 Uhr Filmvorführung "Die Mission der Lifeline" mit Filmemacher Markus Weinberg

19:00 Uhr Feuershow

 

Mehr Infos zum Film gibt´s weiter unten.

 

Außerdem haben wir dieses Jahr den DJ Tofuwabohu eingeladen, der euch ordentlichen Sound auf die Ohren haut und es gibt wieder Knüppelkuchenteig am Lagerfeuer. Dieses Jahr haben wir eine Tombola.

Am abend

Dieses Jahr haben wir 3 tolle Bands zu Besuch!

Alarmsignal

VSK

Die Uiuiuis

am nächsten tag

Dieses Jahr gibt es Sonntags zusätzlich ein Programm.

Wir haben noch einige Infostände die euch auch am Sonntag informieren. Die Chemifabrik beglückt euch mit einem leckeren veganen Brunch und ihr könnt in entspannter Atmosphäre das Wochenende ausklingen lassen.

PROGRAMM:

 

ab 12:00 Uhr Brunch in der Chemiefabrik

ab 13:00 Uhr "SELBSTGEMACHT" kreire deine eigene Ringelblumensalbe mit Sylvie von chiceriearts

ab 14:00 - 17:00 Uhr lesekreis deluxe. wer war birgit? Mehr Infos folgen weiter unter.

ab 18:00 Uhr Fundsachenversteigerung


SAMSTAG

Film "die mission der lifeline"

Inhaltsangabe & Details

 

FSK ab 12 freigegeben
Der Filmemacher Markus Weinberg beschäftigt sich in seinem Dokumentarfilm mit dem Dresdner Verein „Mission Lifeline“. Der Verein macht sich auf den Weg in ein gefährliches Unterfangen: Seit Herbst 2017 rettet der Verein Flüchtlinge aus dem Mittelmeer. Der Vereins-Chef Axel Steier steht hinter dem Seenotrettungsprojekt. Bereits bei der Initiative Dresdner-Balkan-Konvoi hat er Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe gesammelt. Über 30 Hilfskonvois brachten die Dresdner Aktivisten auf die Flüchtlingsrouten des Balkans, bevor die Strecke nach einem Deal mit der Türkei lahmgelegt wurde. Nachdem bei einem Hilfseinsatz auf einer griechischen Insel Flüchtlinge vor den Augen der Retter ertrunken, fasste Steier den Entschluss, dass der Verein sich ein eigenes Schiff anschaffen müsse. Nachdem die Balkanroute von den Flüchtlingen nicht mehr genutzt werden kann, sind sie gezwungen, auf das Mittelmeer auszuweichen. Bereits in den ersten Monaten des Jahres 2017 ertranken auf diesem Wege Hunderte Flüchtlinge vor der libyschen Küste. Mit einer einzigartigen Spendenkampagne will Steier Geld für ein Schiff sammeln, während er parallel die Grundlagen der Seefahrt erlernt. Doch das private Leben von Axel Steier und seiner Frau verändert sich. So werden sie von PEGIDA-Ordnern verfolgt und von Rechtsextremisten bedroht.

SONNTAG

lesekreis deluxe: wer war birgit?

die soziologin und tierrechtsaktivistin birgit mütherich dürfte einigen aktiven der tierbewegungen durch ihre texte bekannt sein. doch was sind die inhalte ihrer überlegungen? sind es immer nur theorietexte oder gibt es handfeste politische inhalte von birgit? wir vom tierbefreiungsarchiv möchten euch am 01.12.2019 schlaglichtartig in das denken von birgit mitnehmen. als nachlassverwalter*innen von birgits erbe werden wir vom tierbefreiungsarchiv, gemeinsam mit euch ein wenig in den ideen von birgit mütherich blättern.